Beethovenschule Bonn - Samstag, 18.11.2017


Pädagogisches Konzept


Im Mittelpunkt aller Überlegungen steht das Kind.
Es ist ein Geschöpf Gottes und mit individuellen Merkmalen ausgestattet. Die pädagogische Arbeit setzt daher in erster Linie an den Bedürfnissen und an der persönlichen und kulturellen Ausgangssituation des Kindes an. Die inhaltliche Gestaltung der außerschulischen Angebote orientiert sich am Schulprogramm.


Grundsätze des Zusammenlebens in den Betreuungsgruppen


Wir streben eine ganzheitliche Förderung an, insbesondere in den Bereichen:

eines katholisch-christlichen Miteinanders
der sozialen Kompetenz in jahrgangsübergreifenden Gruppen
der emotionalen Kompetenz
der Individualität und Kreativität
sprachlicher Fähigkeiten
Entwicklung einer Sprachkultur
der Schlüsselqualifikation „Lesen“ / Entwicklung einer Lesekultur
Einhaltung der Schul- und OGS – Ordnung