Beethovenschule Bonn - Donnerstag, 21.09.2017


Langzeitbetreuung


5 Gruppen mit derzeit 125 Plätzen

· tägliche Betreuung nach dem Unterricht (ab 11:30Uhr)
· Abholzeiten: Montag bis Donnerstag: 15:00 oder 16:30 Uhr, Freitag 15:00 Uhr
· feste Gruppenleitungen (familiennahe Struktur)
· bis zu 6 Wochen Ferienbetreuung von 8:00 bis 16:30 Uhr mit Programmangeboten
· Betreuung an beweglichen Ferientagen (außer an Wochenenden und Feiertagen)
(Für das Ferienprogramm wird für die teilnehmenden Kinder eine gesonderte Feriengebühr für Eintrittsgelder, Fahrkosten, etc. erhoben.)

Elemente:
· gemeinsames Mittagessen in den Stammgruppen
· Hausaufgabenbetreuung in kleinen klassenhomogenen Gruppen mit einer festen Betreuungsperson
· Angebote in den Gruppen durch die Gruppenleitung
· Arbeitsgemeinschaften (AG) in den Bereichen Sport, Musik, Kunst und Technik


Gestaltung des Mittagessens


· gemeinsames Essen in den Stammgruppen
· (familiennahe Struktur)
· Tischgebet vor dem Essen
· Entwickeln einer Tischkultur / Einhalten von Tischregeln


Hausaufgabenbetreuung


Motto: „Hilf mir es selbst zu tun“ (Maria Montessori)

· Betreuer/innen als feste Bezugspersonen
· feste „Silentiumzeit“
· Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 15:00 Uhr, (freitags keine Hausaufgabenbetreuung!)
· kleine Hausaufgabengruppen (größtenteils Klassenhomogen)
· Betreuungskräfte unterstützen die Kinder und sorgen für eine Atmosphäre der Ruhe und Konzentration
· Förderung der Verantwortung für das eigene Lernen und der Selbstorganisation (zeitlich, inhaltlich, Material)

Kein Bestandteil der Hausaufgabenbetreuung:
· Nachhilfe, Ordnung im Ranzen
· Die Hausaufgabenkontrolle

Die Hauptverantwortung der Erledigung der Hausaufgaben verbleibt bei den Eltern!


Kosten


Die Kosten für die OGS sind gestaffelt nach der Höhe des Einkommens der Eltern und werden von der Stadt Bonn erhoben.
Das Essensgeld für das Mittagessen beträgt derzeit 60,00€ im Monat und ist auf 12 Monate umgerechnet.
Der Beitrag für das Mittagessen wird ausschließlich im Lastschriftverfahren vom Träger der OGS Kleiner Muck e.V. eingezogen.